Gefüllte Festzeltbrezeln

Gefüllte Festzeltbrezeln

Auf dieses Rezept bin ich besonders stolz. Als Kind habe ich öfters mal Backofenbrezeln gegessen, die nach süßem Senf und Sauerkraut schmeckten. Ich erinnere mich sehr gut an den Geschmack, aber nicht mehr woher diese Brezeln waren. Ich habe sehr lange ausprobiert und experimentiert, um den Geschmack aus meiner Erinnerung wieder herzustellen und war erfolgreich. Dieses Rezept vereint fast alles, was das Oktoberfest so hergibt in einem und das macht es besonders. Perfekt für Partys oder wenn es schnell gehen muss. Ich wünsche ein viel Spaß beim Nachmachen und Auffuttern.

Vinschger Paarl

Vinschger Paarl

Dieses Brot erinnert mich an unsere Skiurlaube und so wie es im Original schmeckt, gibt es das nur in Südtirol. Aber ich habe das Rezept aus unserem Urlaubsort nach langem fragen erhalten und darf es mit euch teilen. Brot zu backen bedeutet, dass man Zeit braucht, aber es lohnt sich immer und nichts geht über frisch gebackenes Brot mit Butter und Salz. Diese Brote schmecken hervorragend mit Bergkäse und Tiroler-Rauchschinken, so werden sie auch auf der Piste serviert.

Eingelegte Rote Beete

Eingelegte Rote Beete

Rote Beete ist mittlerweile eine meiner liebsten Zutaten in der Küche. Der Alleskönner hat Charakter, ist vielseitig und gesund und wenn ihr Klamotten einfärben möchtet, dann funktioniert auch das ganz hervorragend. Zurück zum Rezept 🙂 Der Klassiker ist die eingelegte Rote Beete aus dem Glas. Die hat schon meine Oma als Beilage zum Abendbrot serviert und ist das ganze Jahr erhältlich. Wer im Garten selbst rote Beete anpflanzt, der sollte mit einer üppigen Ernte rechnen und schonmal einen Plan haben, wie er die leckeren Knollen für den Winter haltbar macht. Diese Variante ist simpel und benötigt nicht viele Zutaten. Die rote Beete hält sich nach dem Einlegen etwa 6-9 Monate.

Eingemachte Tomatensauce

Eingemachte Tomatensauce

Ihr habt auf eurem Balkon oder in eurem Garten Tomaten angepflanzt und nun habt ihr mehr Tomaten als ihr essen könnt??? Dann ist dieses Rezept perfekt für euch. Ihr könnt eure Tomaten haltbar machen und für mindestens 6 Monate in euer Vorratsregal stellen, und zwar als super leckere vegetarische Tomatensauce. Diese könnt ihr ganz vielfältig benutzen. Zum Beispiel als Pizzasauce, auf Nudeln, auf dem Brot oder als Basis für eine Tomatensuppe. So einfach geht es 🙂

Thunfischsalat mit weißen Bohnen

Thunfischsalat mit weißen Bohnen

Alle zwei Monate sehe ich meine Vorräte durch damit nichts verkommt. Dabei finde ich Dinge die ich mal für irgendwas gekauft habe aber dann doch nicht brauchte. Bevor sie dann im Schrank vergammeln überlege ich mir was man noch damit machen könnte. Thunfisch habe ich immer da und sicherlich findet sich dazu noch Gemüse das weg muss …. und Bibbidi Bobbidi Boo haben wir einen sehr eiweishaltigen Salat der sich fantastisch mitnehmen lässt auf die Arbeit.

Carrot Cupcakes mit Cream Cheese Frosting

Carrot Cupcakes mit Cream Cheese Frosting

Carrot Cake geht einfach immer und in Kombination mit Frischkäse ergibt das ein wundervolles Geschmackserlebnis. Alle Zutaten passen hervorragend zu Ostern, denn gerade im Frühling soll doch alles ganz leicht und unbeschwert schmecken. Mit diesen Cupcakes macht ihr sehr viele Menschen glücklich, denn ihr könnt so einige Zutaten natürlich auch austauschen gegen latkosefreie oder vegane Zutaten. Ihr findet hier auf meinem Blog noch einen weiteren Carrot Cake mit einer leckeren Kruste. Schaut euch das auch gerne einmal an. Viel Spaß beim Backen =)

Herzhafte Frischkäsetorte

Herzhafte Frischkäsetorte

Ihr braucht noch einen Hingucker für euren Osterbrunch?? Dann ist diese Torte perfekt dafür! Ihr benötigt nicht viel und es geht recht schnell. Was ihr braucht ist ein klein wenig Fingerspitzengefühl und gute Laune. Die Frischkäsetorte ist wie ein Riesensandwich und kommt bei groß und klein gut an. Natürlich lassen sich alle tierischen Produkte super ersetzen durch pflanzliche. Ich hoffe ich entdecke diese Torte bei dem einen oder anderen von euch in nächster Zeit. Viel Spaß 😉

Semmelknödel

Semmelknödel

So einfach, aber kaum einer mach sie noch selbst. Dabei ist es so einfach und bedarf nicht viele Zutaten. Ich persönlich finde, dass sie bei keinem Weihnachtsessen fehlen dürfen. Ein saftiger Braten schmeckt einfach viel besser, wenn Klöße dabei sind.

Sniki´s Apple Crumble

Sniki´s Apple Crumble

Ob als süßer Schmaus in der Vorweihnachtszeit oder als Dessert an den Weihnachtstagen, das Apple Crumble ist einfach super köstlich und ganz einfach zu machen. Nicht so mächtig wie ein Stück warmer Apfelkuchen, aber dennoch mit gleicher Wirkung. Verwöhne deinen Gaumen und mach alle Naschkatzen in deinem Freundes- und Familienkreis glücklich.

Lachs-Rillettes

Lachs-Rillettes

Lachs-Rillettes kennen nicht viele Leute, aber ich versicher euch, dass ihr es mal ausprobieren solltet wenn ihr Fisch mögt. Am besten schmeckt es auf dunklem und körnigem Brot. Es ist proteinreich und eine gute Omega 3 Quelle. Außerdem ist es etwas Besonderes und macht euren Brunchtisch sicherlich festlicher. Mit wenigen Handgriffen lässt sich diese Köstlichkeit superschnell herstellen und vorbereiten.

Mr. Skellington´s Halloween Amerikaner

Mr. Skellington´s Halloween Amerikaner

Halloween steht vor der Tür und die ersten Partys sind geplant. Was wäre also eine Mottoparty ohne passendes Essen??? Langweilig! Dieses Jahr bekommt ihr von mir nur süßes, nichts saures. In diesem Rezept findet ihr fantastische Amerikaner, die ihr natürlich auch außerhalb von Halloween backen könnt. Ich bin wahnsinnig gespannt, was ihr daraus macht und wie eure Ergebnisse aussehen. Teilt sie gerne mit mir auf Instagram und verlinkt mich darauf, ich freue mich schon.

Hasselback Butternut mit Zwiebelglasur

Hasselback Butternut mit Zwiebelglasur

Die Herbstsaison ist eröffnet und was darf nicht fehlen? Natürlich der Kürbis! Es gibt unzählige Sorten und genauso viele Varianten ihn zuzubereiten. Wie gut, dass ich Abwechslung so mag und gerne viel ausprobiere. Die Hasselback-Variante ist nichts Neues, aber ich wollte dazu eine besondere Soße haben, etwas süß-saures was den Kürbis zu etwas Besonderem macht. Hier ist meine Kreation vom Hasselback Butternut.