Schlagwort: Kuchen

Snik and Tasty Birthday Cupcakes mit Ahoj Brause

Snik and Tasty Birthday Cupcakes mit Ahoj Brause

Snik and Tasty wird heute 2 Jahre alt. Ich freue mich sehr, dass ihr schon seit 2 Jahren meine stetigen Begleiter seid und dass ihr immer fleißig backt und kocht. Dieses Rezept erinnert mich an meine Kindheit und ist etwas ganz Besonderes, also genau das richtige als Geburtstagsrezept. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept, lasst es euch schmecken und feiert mit mir. Danke an alle Follower🎉

Harry´s erster Geburtstagkuchen

Harry´s erster Geburtstagkuchen

Jeder Harry Potter Fan kennt diesen Kuchen und wollte ihn sicherlich gerne schonmal mal probieren. In diesem Kuchen steckt sooo viel Liebe und Herzlichkeit. Anlässlich meines Geburtstages am vergangenen Samstag und allen Geburtstagen meiner aller liebsten Menschen möchte ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten. Kleine Warnung: Es könnte ein paar Kalorien enthalten.
Viel Spaß beim Nachbacken und ich freue mich auf eure Ergebnisse =)

Karottenkuchen am Stiel

Karottenkuchen am Stiel

Auf meinem Blog findet ihr schon einige Karottenkuchen Rezepte, aber dieser hier ist nochmal etwas Besonderes. Dieser Kuchen ist nicht nur unglaublich locker und saftig, er ist auch ohne Zimt. Anstelle dessen kommt ein wenig Tonkabohne hinein, um den vanilligen Geschmack noch etwas herauszuheben. An Ostern und auch an jedem anderen Tag ist dieser Kuchen auf jeden fall ein Muss. In diesem Fall habe ich jedes einzelnes Stück auf einen Stiel geschoben und mit weißer Schokolade überzogen. So bleibt der Kuchen noch 2-3 Tage länger frisch und saftig.

Überraschungs Küchlein

Überraschungs Küchlein

Meine Cakepops habt ihr ja schon kennengelernt und fleißig nachgebacken, aber was man noch alles mit dem Teig machen kann seht ihr in diesem Rezept. Passend zu Ostern habe ich Überraschungseier mit Kuchen gefüllt und getrüffelt. Wer also besondere Kuchen verschenken oder selber essen möchte, sollte dieses Rezept dringend ausprobieren. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und falls etwas übrig bleibt beim Verschenken.

Carrot Cupcakes mit Cream Cheese Frosting

Carrot Cupcakes mit Cream Cheese Frosting

Carrot Cake geht einfach immer und in Kombination mit Frischkäse ergibt das ein wundervolles Geschmackserlebnis. Alle Zutaten passen hervorragend zu Ostern, denn gerade im Frühling soll doch alles ganz leicht und unbeschwert schmecken. Mit diesen Cupcakes macht ihr sehr viele Menschen glücklich, denn ihr könnt so einige Zutaten natürlich auch austauschen gegen latkosefreie oder vegane Zutaten. Ihr findet hier auf meinem Blog noch einen weiteren Carrot Cake mit einer leckeren Kruste. Schaut euch das auch gerne einmal an. Viel Spaß beim Backen =)

Saftiger Eierlikörkuchen

Saftiger Eierlikörkuchen

Kuchen darf am Osterwochenende nicht fehlen aber dieser Kuchen geht immer. Er ist so soft und saftig, das man das Gefühl hat er würde im Mund zergehen. Ohne viel Schnick-Schnack, einfach nur mit Puderzucker ist dieser Kuchen ein echter Renner. Selbst für diejenigen von euch, die Eierlikör gar nicht mögen, denn er schmeckt gebacken nicht mehr so stark nach Eierlikör. Viel Spaß beim Backen 🙂

Zimtrollen mit Frischkäse-Frosting

Zimtrollen mit Frischkäse-Frosting

Schließ deine Augen und atme den frischen Duft von Hefegebäck und Zimtbutter ein. Dazu dicke Wollsocken, einige Kerzen und einen heißen Kaffee dann ist dein Herbstnachmittag perfekt. Es sieht so aufwendig und kompliziert aus aber das ist es wirklich nicht. Es lohnt sich dieses Rezept mal auszuprobieren, ob für dich alleine oder mit Freunden und Familie. Ich würde mich freuen eure Ergebnisse zu Gesicht zu bekommen und vergesst nicht eine Bewertung da zu lassen.

Nusstorte zum Verlieben

Nusstorte zum Verlieben

Diese Nusstorte ist ein wahrer Traum und wird eure Gäste direkt in den 7. Himmel schicken. Mit natürlichen Zutaten zum absoluten Geschmack. Auch wenn Torten immer sehr aufwändig erscheinen, so kann man sie meistens gut vorbereiten. Ihr benötigt eine ruhige Hand und ein wenig Geduld. Wenn ihr eine Torte backt, dann nehmt euch ein klein wenig Zeit und übereilt nichts. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit beim Naschen 🙂

21. 🎁 – Saftiges Bananenbrot mit Mohn und Mandeln

21. 🎁 – Saftiges Bananenbrot mit Mohn und Mandeln

Ich liebe Bananenbrot über alles und ich versprach euch einst, dass ihr noch viele Bananenbrotrezepte von mir bekommen würdet. Hier ist nun ein weiteres Rezept und ich kann euch sagen es schmeckt köstlich. Es ist saftig, fluffig und mal was ganz anderes, denn durch das Marzipan Aroma und den Mohn verleiht es dem Bananengeschmack völlig neue Dimensionen. Eine Geschmacksexplosion für alle, die auf Abwechslung stehen.

12. 🎁 – Sniki´s Apple Crumble

12. 🎁 – Sniki´s Apple Crumble

Ob als süßer Schmaus in der Vorweihnachtszeit oder als Dessert an den Weihnachtstagen, das Apple Crumble ist einfach super köstlich und ganz einfach zu machen. Nicht so mächtig wie ein Stück warmer Apfelkuchen, aber dennoch mit gleicher Wirkung. Verwöhne deinen Gaumen und mach alle Naschkatzen in deinem Freundes- und Familienkreis glücklich.

1. 🎁 – Apfel Karamell Muffins

1. 🎁 – Apfel Karamell Muffins

Nicht jeder mag den Geschmack von Zimt und anderen Gewürzen, oder ist gar allergisch dagegen. Deswegen dachte ich mir, ich nehme diese super saftigen Apfel-Muffins mit in die Weihnachtszeit und das, obwohl ich in dem Rezept komplett auf die typischen Gewürze verzichte. Sie schmecken selbstverständlich auch außerhalb dieser Zeit.

Schrecklich schöne Red-Velvet-Cupcakes mit Tonka Frosting

Schrecklich schöne Red-Velvet-Cupcakes mit Tonka Frosting

Immer wieder fragt ihr nach mehr Cupcake Rezepten und da dachte ich mir, zu Halloween kann man doch super etwas daraus machen. Die super leckeren Red Velvet Cupcakes sind ein Klassiker und kennen viele aus amerikanischen Filmen oder Serien und das tiefe Rot der kleinen Kuchen passt doch perfekt zu Halloween. Dazu ein cremiges Frosting in Schwarz und fertig sind eure Halloween Cupcakes. Ich bin gespannt auf eure Ergebnisse und hoffe, dass ich diese auch zu sehen bekomme. Teilt sie mit mir auf Instagram oder Facebook und lasst mich wissen wie euch das Rezept gefallen hat. Viel Spaß 🙂