Osternester mit Eierlikörglasur

Osternester mit Eierlikörglasur

Ostern ist nicht mehr weit und ich frage mich was denn eigentlich typische Ostergebäcke sind. In meiner Erinnerung gab es immer Hefezöpfe oder Rosinenbrote um die Osterzeit herum und darauf will ich nun aufbauen. Ich mache meinen geliebten Hefeteig und kreiere ihn passend zum Thema neu. Mit diesen Osternestern könnt ihr eurer ganzen Familie eine Freude machen. Wer Kinder beschenken möchte, kann die Glasur alternativ natürlich ohne Alkohol machen. Viel Spaß damit 😉

Herzhafte Frischkäsetorte

Herzhafte Frischkäsetorte

Ihr braucht noch einen Hingucker für euren Osterbrunch?? Dann ist diese Torte perfekt dafür! Ihr benötigt nicht viel und es geht recht schnell. Was ihr braucht ist ein klein wenig Fingerspitzengefühl und gute Laune. Die Frischkäsetorte ist wie ein Riesensandwich und kommt bei groß und klein gut an. Natürlich lassen sich alle tierischen Produkte super ersetzen durch pflanzliche. Ich hoffe ich entdecke diese Torte bei dem einen oder anderen von euch in nächster Zeit. Viel Spaß 😉

Käse-Schinken Croissant

Käse-Schinken Croissant

Du brauchst einen Snack zum Mitnehmen auf längere Fahrten, als Frühstück oder in der Schule? Anstatt dir beim Bäcker oder an teuren Tankstellen ein Gebäck zu kaufen kannst du es super easy selber machen und es schmeckt auch fantastisch. Bei einem Brunch kommen diese Croissants auch super gut an. Mit kleinem Geld, wenig Zeit und noch weniger Zutaten kannst du dir diese leckeren Dinger backen. Ich hoffe, sie schmecken dir genauso gut wie mir.

Saftige Egg McToby´s (Frühstücksburger)

Saftige Egg McToby´s (Frühstücksburger)

Ihr gehört zu der Sorte Mensch, die etwas Deftiges zum Frühstück brauchen, oder ihr habt die letzte Nacht vielleicht zu viel getrunken und nun muss etwas Salziges her??? Dann sind diese Frühstücksburger genau das richtige! Benannt nach meinem guten Freund Toby, der sie so kreiert hat, wie einst eine bekannte Fastfoodkette. Das Besondere daran ist die Art und Weise wie sie zubereitet werden. Also auf in den Supermarkt und probiert es direkt aus =)

21. 🎁 – Saftiges Bananenbrot mit Mohn und Mandeln

21. 🎁 – Saftiges Bananenbrot mit Mohn und Mandeln

Ich liebe Bananenbrot über alles und ich versprach euch einst, dass ihr noch viele Bananenbrotrezepte von mir bekommen würdet. Hier ist nun ein weiteres Rezept und ich kann euch sagen es schmeckt köstlich. Es ist saftig, fluffig und mal was ganz anderes, denn durch das Marzipan Aroma und den Mohn verleiht es dem Bananengeschmack völlig neue Dimensionen. Eine Geschmacksexplosion für alle, die auf Abwechslung stehen.

13. 🎁 – Apfel-Schneemänner

13. 🎁 – Apfel-Schneemänner

Ich habe so oft Lust auf etwas Süßes, vor allem nach dem Essen, aber es muss ja nicht immer durch und durch ungesund sein. Also habe ich mir überlegt, wie ich einen hübschen kleinen Nachtisch, schnell und einfach kreieren kann. Es braucht nur wenige Zutaten und noch weniger Zeitaufwand und schon sind sie fertig. Probiert es selbst.

8. 🎁 – Orangen Konfitüre mit Earl Gray

8. 🎁 – Orangen Konfitüre mit Earl Gray

Diese Konfitüre ist eine meiner persönlichen Favoriten. Im Gegensatz zu den üblichen Sorten hat diese eine fruchtig-bittere Note und überzeugt mit ihrer einzigartigen Struktur. Ein MUSS auf dem Frühstückstisch passend zu knusprigem Toast und einem stark gebrühtem Tee. Doch auch als Geschenk macht sich diese Konfitüre sehr gut.

5. 🎁 – Lachs-Rillettes

5. 🎁 – Lachs-Rillettes

Lachs-Rillettes kennen nicht viele Leute, aber ich versicher euch, dass ihr es mal ausprobieren solltet wenn ihr Fisch mögt. Am besten schmeckt es auf dunklem und körnigem Brot. Es ist proteinreich und eine gute Omega 3 Quelle. Außerdem ist es etwas Besonderes und macht euren Brunchtisch sicherlich festlicher. Mit wenigen Handgriffen lässt sich diese Köstlichkeit superschnell herstellen und vorbereiten.

Martinsbrezel

Martinsbrezel

Als Kind freut man sich am meisten auf den Laternenumzug und die Martinsbrezel! So war es zumindest bei mir immer. Das durfte aber nicht irgendeine Martinsbrezel sein, sondern nur die mit dem Hagelzucker drauf. Dieses Jahr werden wohl die Martinsumzüge und der Zauber drum herum ausfallen, aber ich möchte euch dennoch nicht ohne Martinsbrezeln alleine lassen. Meine Brezeln sind leider eher Knoten geworden da der Hefeteig so mega fluffig war das man die Form nicht mehr erkennen konnte. Egal ob es letzten Endes eine Brezel oder ein Knoten ist…..geschmeckt haben sie allemal. Ich hoffe ihr habt dennoch heute einen schönen St. Martin und backt für euch und eure Liebsten diese leckeren Brezeln.

Zauberhaftes Kürbis Porridge

Zauberhaftes Kürbis Porridge

Mir fallen bestimmt noch mindestens 50 weitere Rezepte ein, um Kürbisse zu verwerten, aber im Herbst ist der Kürbis einfach nicht wegzudenken. Auch in mein Frühstück kommt manchmal Kürbis hinein und versüßt mir den Tag. Wer Porridge mag, wird dieses Rezept lieben. Ihr habt mittlerweile schon einige Rezepte mit meinem Pumpkin Spice Püree hier auf diesem Blog und da man das Püree so super auf Vorrat einfrieren kann, kann man es auch so vielseitig und spontan verwenden. Harry Potter wäre begeistert gewesen zwischen Kürbissirup, Saft und seinem geliebten Pumpkin Pie auch zum Frühstück ein Porridge mit Kürbis gehabt zu haben. Mmhhh, aber wer weiß, vielleicht hatte er das ja auch.

Kürbiswaffeln mit Ahornsirup

Kürbiswaffeln mit Ahornsirup

Der Herbst hat begonnen, die Tage werden kühler, Blätter färben sich bunt, Kürbisse an jeder Ecke und die Lust auf warme Speisen und Getränke wächst. So ist es zumindest bei mir, wenn ich in Herbststimmung komme. Kürbisse sind im Herbst ebenfalls nicht von der Speisekarte wegzudenken, also kann man dies mit dem Herbstgelüsten gut verbinden. Ob in herzhaft oder zuckersüß, der Kürbis ist ein wahrer Alleskönner und schmeckt in all seinen Farben und Fassetten wunderbar. Meine Kürbisse kaufe ich auf dem Kürbishof Ligges in Unna, dort sollte man auf jeden Fall mal gewesen sein, da es dort so einiges zu entdecken und bestaunen gibt. Sie inspirieren mich jeden Herbst dazu neue, kreative und leckere Rezepte zu kreieren, sowie diese Kürbiswaffeln mit Ahornsirup. Ein Träumchen sage ich euch! Der Inbegriff von gemütlichen Herbstnachmittagen und Kaffeekränzchen. Viel Spaß beim Nachbacken.

Milchreis mit eingekochten Pflaumen

Milchreis mit eingekochten Pflaumen

Spätsommer ist Pflaumenzeit und sie sind so vielfältig und lecker. Ob eingekocht oder frisch oder als Kuchen. Ich wollte mal etwas Abwechslung auf meinem Milchreis haben und habe deswegen die Pflaumen eingekocht. Das kann ich wärmstens empfehlen 🙂