Schlagwort: gesund

Pasta mit Rote Bete Blättern

Pasta mit Rote Bete Blättern

Ich habe immer Rote Bete auf meinem Balkon. Die dunkelroten Knollen wachsen hervorragend in Balkonkästen und lassen sich sehr vielseitig verwenden. Aber in diesem Rezept geht es gar nicht um die Knolle, als viel mehr um ihr schönes Blattwerk. Denn das schmeckt ebenfalls sehr gut. Man kann es wie Spinat verwenden und in verschiedene Rezepte einbauen. So verwendet ihr alles, was eure Pflanze euch gibt und nicht nur das Hauptprodukt. Wäre auch viel zu schade, diese tollen Blätter wegzuwerfen. Ich hoffe, ihr findet eure Begeisterung mit diesem Rezept und probiert es aus 🙂

Blumenkohl-Linsen Auflauf

Blumenkohl-Linsen Auflauf

Eines meiner Lieblingsrezepte ist dieser Auflauf. Man kann ihn super vorbereiten und auch am zweiten Tag schmeckt er noch großartig. Die Linsen machen satt und liefern viele pflanzliche Proteine mit sich. Damit ist dieses Gericht ein richtiger Powerboost. Ob vegetarisch oder sogar vegan, du kannst ihn so zubereiten wie du es gerne magst. Viel Spaß.

Gesunde Amaranthriegel

Gesunde Amaranthriegel

In meinem Job steht Bewegung ganz oben und ich brauche an manchen Tag auch meine Snacks. Ob süß oder herzhaft, Hauptsache ein Energieboost. Am liebsten mache ich mir meine Snacks selbst, da ich weiß, was drin ist und ich selbst entscheiden kann. Diese Riegel gehen recht schnell und halten sich einige Zeit gut verschlossen in einer Dose. Probier es aus und variiere vielleicht mit Nüssen und Trockenobst nach deinem belieben.

7. 🎁 – Die beste Schnupfensalbe

7. 🎁 – Die beste Schnupfensalbe

Diese Schnupfensalbe erinnert mich absolut an meine Kindheit. Schon früher hat meine Mama sie gemacht, wenn ich erkältet war. Ihr braucht echt nicht viele Zutaten und habt auch nur sehr wenig Aufwand, um für euch und eure Freunde oder Familie eine tolle Schnupfensalbe zu machen. Vaseline pflegt die wunde und gereizte Nase, das Majoran ist wohlriechend und entzündungshemmend. Wer es noch etwas stärker mag, kann noch ein paar Tropfen japanisches Heilpflanzenöl hineingeben. So wird jede Erkältung etwas erträglicher.

Zauberhaftes Kürbis Porridge

Zauberhaftes Kürbis Porridge

Mir fallen bestimmt noch mindestens 50 weitere Rezepte ein, um Kürbisse zu verwerten, aber im Herbst ist der Kürbis einfach nicht wegzudenken. Auch in mein Frühstück kommt manchmal Kürbis hinein und versüßt mir den Tag. Wer Porridge mag, wird dieses Rezept lieben. Ihr habt mittlerweile schon einige Rezepte mit meinem Pumpkin Spice Püree hier auf diesem Blog und da man das Püree so super auf Vorrat einfrieren kann, kann man es auch so vielseitig und spontan verwenden. Harry Potter wäre begeistert gewesen zwischen Kürbissirup, Saft und seinem geliebten Pumpkin Pie auch zum Frühstück ein Porridge mit Kürbis gehabt zu haben. Mmhhh, aber wer weiß, vielleicht hatte er das ja auch.

Wurzelstampf mit Zwiebelschmalz

Wurzelstampf mit Zwiebelschmalz

Ein super einfach aber sehr leckeres Gericht was schon in früheren Zeiten gekocht wurde. Man kann das Zwiebelschmalz durch eine vegetarische/vegane Variante ersetzen und hat ein tolles veganes Gericht. Früher wurde Wurzelgemüse oft als Beilage oder in Eintöpfen verwendet. Es war das Essen der Bauern und der Armen. In der heutigen Zeit würde man es wohl als gesunde und schnelle Küche betiteln. Viel Spaß beim Nachkochen.

DIY Protein Bars

DIY Protein Bars

In meinem Alltag gibt es viel Sport und viel Bewegung. Eine gesunde und proteinreiche Ernährung ist für mich deswegen sehr wichtig. Doch Fertigprodukte schmecken oft nicht so lecker wie sie angepriesen werden und nur weil ich mehr Proteine benötige heißt das nicht, dass ich mir dann diese ungenießbaren Riegel reinschieben muss. Deswegen habe ich einige Zeit experimentiert um eine Lösung für mich zu finden, die mir auch schmeckt. Ich gebe zu, dass ich selbst überrascht war wie gut diese Riegel dann letztlich geworden sind. Eine Mischung aus Kuchen und Snack …. PERFEKT! Aber lang genug geschwärmt, probiert es einfach selbst aus. Viel Spaß 😉

Falafel Wrap

Falafel Wrap

Fruchtig frisch und orientalisch gut. Perfekt für warme Tage und großen Appetit. Diese Kombination ist wirklich lecker das verspreche ich dir. Als Meal-Prep sind Wraps allemal geeignet. Probiere es doch mal aus.

Pride Pizza 🏳️‍🌈

Pride Pizza 🏳️‍🌈

Es ist Pride Month und auch Snik and Tasty möchte die Vielfalt und Toleranz feiern. Ein Leben ohne Regenbogenfarben ist für uns nicht mehr wegzudenken und deswegen möchten wir euch alle daran teilhaben lassen. Die Regenbogenflagge steht für Akzeptanz, Tolerant, Vielfalt, Hoffnung, Frieden und Veränderung und auch jede einzelne Farbe hat seine eigene Bedeutung. Mit passendem Gemüse und guten Zutaten habe ich für euch diese Pizza kreiert. Viel Spaß beim nach backen und guten Appetit.

Buchweizenpfanne mit Gemüse

Buchweizenpfanne mit Gemüse

Viel zu wenig Leute kochen mit Buchweizen! Dabei ist es ein tolles Getreide was man wie Reis oder Ebly essen kann. Mit vielen Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen ist es schon eine Art Superfood. Durch fehlendes Kleber-Eiweiß ist Buchweizen auch für Menschen geeignet die eine Glutenunverträglichkeit haben. Probiert es aus und erzählt mir wie es euch geschmeckt hat =)

Orientalisches Hummus

Orientalisches Hummus

Hummus kommt aus der orientalischen Küche und ist eine Beilage aus pürierten Kichererbsen, Sesammus und vielem mehr. Man isst es bevorzugt mit Brot, am besten mit Fladenbrot oder Naanbrot. Hummus ist reich an pflanzlichen Proteinen, Magnesium, Kalzium und Vitaminen. Zudem kannst du Hummus in großen Mengen vorbereiten und es einfrieren oder mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Thunfischfrikadellen (Proteinbombe)

Thunfischfrikadellen (Proteinbombe)

Frikadellen müssen nicht immer aus Fleisch sein. Es gibt zahlreiche Varianten von Frikadellen ob mit tierischem Inhalt oder auch ohne. Dieses Rezept ist eine auf Fisch basierende Frikadelle und zudem noch äußerst proteinreich und für alle Low Carb Freunde gedacht. Sie macht euch ganz bestimmt satt und lässt sich auch gut mitnehmen. Ob kalt oder warm, sie schmeckt in jedem Fall gut. Zudem ist die Herstellung super easy und man benötigt auch nicht viel. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen.