Schlagwort: Adventszeit

22. 🎁 – Semmelknödel

22. 🎁 – Semmelknödel

So einfach, aber kaum einer mach sie noch selbst. Dabei ist es so einfach und bedarf nicht viele Zutaten. Ich persönlich finde, dass sie bei keinem Weihnachtsessen fehlen dürfen. Ein saftiger Braten schmeckt einfach viel besser, wenn Klöße dabei sind.

17. 🎁 – Porree-Lachs Pfanne

17. 🎁 – Porree-Lachs Pfanne

Lecker, leicht und saisonal. Mit wenigen Zutaten und wenigem Equipment, ein wirklich leckeres und Meal Prep taugliches Gericht zaubern. Gnocchi können auch durch Nudeln oder anderes ersetzt werden, aber mein Favorit sind die Gnocchi in diesem Rezept.

16. 🎁 – Nougat-Doppeldecker

16. 🎁 – Nougat-Doppeldecker

Unfassbar lecker, und etwas Besonderes! Für alle, die eine cremige Füllung zwischen Keksen mögen. Linzerplätzchen ähnlich, aber ohne die fruchtige Note, anstelle dessen eine cremige Nougatfüllung. ACHTUNG! Suchtgefahr.

15. 🎁 – Zuckerstangenkekse mit Pfefferminz oder Himbeergeschmack

15. 🎁 – Zuckerstangenkekse mit Pfefferminz oder Himbeergeschmack

Diese Kekse gehören zu meinen absoluten Favoriten und ich backe sie schon seit einiger Zeit jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Ob in der fruchtigen oder der minzigen Variante, diese Kekse kommen immer gut an. Hübsch eingepackt geben sie ein schönes Geschenk ab und sie halten sich in einer Dose ca. 6-8 Wochen.

13. 🎁 – Apfel-Schneemänner

13. 🎁 – Apfel-Schneemänner

Ich habe so oft Lust auf etwas Süßes, vor allem nach dem Essen, aber es muss ja nicht immer durch und durch ungesund sein. Also habe ich mir überlegt, wie ich einen hübschen kleinen Nachtisch, schnell und einfach kreieren kann. Es braucht nur wenige Zutaten und noch weniger Zeitaufwand und schon sind sie fertig. Probiert es selbst.

12. 🎁 – Sniki´s Apple Crumble

12. 🎁 – Sniki´s Apple Crumble

Ob als süßer Schmaus in der Vorweihnachtszeit oder als Dessert an den Weihnachtstagen, das Apple Crumble ist einfach super köstlich und ganz einfach zu machen. Nicht so mächtig wie ein Stück warmer Apfelkuchen, aber dennoch mit gleicher Wirkung. Verwöhne deinen Gaumen und mach alle Naschkatzen in deinem Freundes- und Familienkreis glücklich.

10. 🎁 – Klassische Ausstechkekse (ohne Backpulver)

10. 🎁 – Klassische Ausstechkekse (ohne Backpulver)

Die Ausstechkekse, ein Klassiker in jeder Wintersaison und jedes Kind liebt sie. Doch es gibt Unterschiede sowohl von der Konsistenz wie auch vom Geschmack. Nicht jeder mag Backpulver in seinem Gebäck haben und gerade bei Kinder sollte man die Menge an Backpulver etwas verringern. So habe ich mich entschlossen noch einmal Ausstechkekse für euch zu machen, aber ohne Backpulver. Viel Spaß 🙂

9. 🎁 – Vanillekipferl

9. 🎁 – Vanillekipferl

Ein Klassiker, keine Frage, doch was ist das ideale Rezept? Für mich ist es dieses hier! Zart und vanillig müssen sie sein. Sie müssen auf der Zunge zergehen und Lust auf mehr machen. Den Teig kann man ganz wunderbar 1-2 Tage vorher vorbereiten und im Kühlschrank lagern bevor er zum Einsatz kommt. Viel Spaß beim Nachbacken 😉

6. 🎁 – Selbstgemachte Trüffel ohne Alkohol

6. 🎁 – Selbstgemachte Trüffel ohne Alkohol

Dieses Rezept ist etwas aufwendiger, aber es lohnt sich allemal. Eine fantastische Geschenkidee für groß und klein, denn in diesen Trüffeln ist kein Alkohol enthalten. Ihr müsst dafür ein paar Dinge vorbereiten und benötigt evtl. für den finalen Schritt mehr als 2 Hände, aber wenn ihr das zu zweit oder dritt macht ist es eh viel lustiger. Was die Deko angeht seit ihr völlig frei, ich gebe euch nur eine Inspiration und ihr entscheidet selbst wie ihr sie letztlich gestaltet. Lange Rede, kurzer Sinn….. nichts wie an die Arbeit.

5. 🎁 – Lachs-Rillettes

5. 🎁 – Lachs-Rillettes

Lachs-Rillettes kennen nicht viele Leute, aber ich versicher euch, dass ihr es mal ausprobieren solltet wenn ihr Fisch mögt. Am besten schmeckt es auf dunklem und körnigem Brot. Es ist proteinreich und eine gute Omega 3 Quelle. Außerdem ist es etwas Besonderes und macht euren Brunchtisch sicherlich festlicher. Mit wenigen Handgriffen lässt sich diese Köstlichkeit superschnell herstellen und vorbereiten.

Baumkuchen

Baumkuchen

Kennt ihr Baumkuchen? Eine wahre Köstlichkeit und etwas ganz Besonderes. Traditionell stellt man ihn auf Holzrollen her die vor einem Grill hängen und diese Rollen drehen sich kontinuierlich, sodass der Teig von allen Seiten schön braun wird. Wenn man ihn dann von der Rolle schiebt und aufschneidet sieht der Kuchen aus wie ein Holzstamm der die Jahresringe aufweist. Doch auch ohne diese Rolle könnt ihr ein wunderbaren Baumkuchen zuhause selbst herstellen! Schwer ist es nicht, es bedarf nur Geduld und Aufmerksamkeit. Jedes Jahr gibt es Baumkuchen bei uns. Um genau zu sein am 25. Dezember, der Geburtstag meines Freundes und wie jedes Jahr machen wir ihn als Konfekt um lange etwas davon zu haben. Ich hoffe ihr macht ihn mal nach und ich bekomme eure Ergebnisse zu Gesicht. Viel Erfolg!

Christmas Buttercups

Christmas Buttercups

Vor einigen Wochen hatte ich euch schon ein Rezept für Buttercups mit verschiedenem Nussmus hochgeladen und ihr wart alle so begeistert das ich mir für Weihnachten überlegt habe wie man die noch weihnachtlicher hinbekommt. In diesem Rezept habe ich die Buttercups mit Spekulatiuscreme und Lebkuchencreme gefüllt. Diese Aufstriche bekommt ihr im Bioladen oder auch bei DM.