Schlagwort: Weihnachtszeit

18. 🎁 – Christmas Burger

18. 🎁 – Christmas Burger

Dies ist nicht einfach ein Burger! Dies ist nicht einfach Fastfood! DAS ist der moderne Ersatz zu einem weihnachtlichen Braten! Mit Genuss darf ich euch meine neuste Kreation präsentieren und hoffe innig, dass ihr es ausprobiert. Die Petties sind aus Wildgehacktem gemacht und bilden damit die Basis für einen außergewöhnlich guten Burger. Mit würzigem französischem Camembert, Preiselbeeren, Rotkohl und Trüffelbutter ist der Geschmack dieses Burgers unvergleichlich und eine absolute Konkurrenz für jeden Weihnachtsbraten. Ihr werdet ihn lieben, wenn ihr bereit seid etwas zu wagen. Probiert es aus und lasst mich wissen wie ihr es fandet.

16. 🎁 – Nougat-Doppeldecker

16. 🎁 – Nougat-Doppeldecker

Unfassbar lecker, und etwas Besonderes! Für alle, die eine cremige Füllung zwischen Keksen mögen. Linzerplätzchen ähnlich, aber ohne die fruchtige Note, anstelle dessen eine cremige Nougatfüllung. ACHTUNG! Suchtgefahr.

15. 🎁 – Zuckerstangenkekse mit Pfefferminz oder Himbeergeschmack

15. 🎁 – Zuckerstangenkekse mit Pfefferminz oder Himbeergeschmack

Diese Kekse gehören zu meinen absoluten Favoriten und ich backe sie schon seit einiger Zeit jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Ob in der fruchtigen oder der minzigen Variante, diese Kekse kommen immer gut an. Hübsch eingepackt geben sie ein schönes Geschenk ab und sie halten sich in einer Dose ca. 6-8 Wochen.

14. 🎁 – Schweinefilet mit Sherry-Rahm-Soße

14. 🎁 – Schweinefilet mit Sherry-Rahm-Soße

Lecker! Einfach! Unkompliziert! Wenig Zutaten! Mehr muss ich eigentlich kaum sagen. Es braucht nicht immer einen riesen Aufwand, um ein wirklich gutes Essen auf den Tisch zu zaubern. Dieses Essen ist eigentlich nur entstanden, weil ich mal eine Flasche Sherry kaufen musste für ein anderes Rezept und ich danach nicht wusste, was ich mit dem restlichen Sherry machen sollte. Also hab ich Mama gefragt, wozu Sherry noch gut schmeckt und dann hab ich ein wenig rumexperimentiert und herauskam dieses Rezept. Ich hoffe, es schmeckt euch.

12. 🎁 – Sniki´s Apple Crumble

12. 🎁 – Sniki´s Apple Crumble

Ob als süßer Schmaus in der Vorweihnachtszeit oder als Dessert an den Weihnachtstagen, das Apple Crumble ist einfach super köstlich und ganz einfach zu machen. Nicht so mächtig wie ein Stück warmer Apfelkuchen, aber dennoch mit gleicher Wirkung. Verwöhne deinen Gaumen und mach alle Naschkatzen in deinem Freundes- und Familienkreis glücklich.

10. 🎁 – Klassische Ausstechkekse (ohne Backpulver)

10. 🎁 – Klassische Ausstechkekse (ohne Backpulver)

Die Ausstechkekse, ein Klassiker in jeder Wintersaison und jedes Kind liebt sie. Doch es gibt Unterschiede sowohl von der Konsistenz wie auch vom Geschmack. Nicht jeder mag Backpulver in seinem Gebäck haben und gerade bei Kinder sollte man die Menge an Backpulver etwas verringern. So habe ich mich entschlossen noch einmal Ausstechkekse für euch zu machen, aber ohne Backpulver. Viel Spaß 🙂

9. 🎁 – Vanillekipferl

9. 🎁 – Vanillekipferl

Ein Klassiker, keine Frage, doch was ist das ideale Rezept? Für mich ist es dieses hier! Zart und vanillig müssen sie sein. Sie müssen auf der Zunge zergehen und Lust auf mehr machen. Den Teig kann man ganz wunderbar 1-2 Tage vorher vorbereiten und im Kühlschrank lagern bevor er zum Einsatz kommt. Viel Spaß beim Nachbacken 😉

Baumkuchen

Baumkuchen

Kennt ihr Baumkuchen? Eine wahre Köstlichkeit und etwas ganz Besonderes. Traditionell stellt man ihn auf Holzrollen her die vor einem Grill hängen und diese Rollen drehen sich kontinuierlich, sodass der Teig von allen Seiten schön braun wird. Wenn man ihn dann von der Rolle schiebt und aufschneidet sieht der Kuchen aus wie ein Holzstamm der die Jahresringe aufweist. Doch auch ohne diese Rolle könnt ihr ein wunderbaren Baumkuchen zuhause selbst herstellen! Schwer ist es nicht, es bedarf nur Geduld und Aufmerksamkeit. Jedes Jahr gibt es Baumkuchen bei uns. Um genau zu sein am 25. Dezember, der Geburtstag meines Freundes und wie jedes Jahr machen wir ihn als Konfekt um lange etwas davon zu haben. Ich hoffe ihr macht ihn mal nach und ich bekomme eure Ergebnisse zu Gesicht. Viel Erfolg!

Christmas Vacation Eggnog

Christmas Vacation Eggnog

Clark zu Eddie: „Darf ich dir noch einen Eierflip reichen, dir was zu Essen bringen, dich in die Wüste fahren und dir den Schädel einschlagen ?“……….
Na habt ihr schon “Eine schöne Bescherung/Christmas Vacation” dieses Jahr geschaut?? Eine der bekanntesten Szenen ist, wenn Clark mit Eddi Eggnog trinkt in dieser super lustigen Elchtasse. Ich habe mich schon als Kind gefragt was das für ein Getränk ist. Jahre später habe ich das nochmal hinterfragt und eine Freundin brachte mir dieses Rezept aus Michigan mit. Sie schwärmte von dem besten Eggnog der Welt!………und heute teile ich dieses Rezept mit euch 🙂 Seit Jahren trinken wir Eggnog wenn wir diesen Film sehen um das Feeling zu verstärken. Hoffentlich wird diese Tradition ab jetzt auch eure 😉

Zweierlei Toffee Fudges für Groß und Klein

Zweierlei Toffee Fudges für Groß und Klein

Seit Jahren wünscht mein Dad sich Whiskey-Fudges zu Weihnachten und meine Freunde stehen auch total auf Salted Caramel also habe ich beschlossen das Ganze selbst zu machen. Ich sage euch das hat ganze 7 Anläufe gebraucht bis ich das Rezept optimiert hatte, aber nun ist es bereit auf euch los gelassen zu werden. Ich wünsche euch viel Spaß damit 🙂

Germknödel mit Mohn und Vanillesoße

Germknödel mit Mohn und Vanillesoße

Das ist für mich absolutes Soulfood. Essen zum Genießen und etwas ganz Besonderes. Germknödel sind in Salzwasser gekochte Hefeklöße die mit Pflaumenmus oder Aprikosenmarmelade gefüllt sind und mit Vanillesoße gegessen werden. Passt zum Winter, macht satt, Kinder haben daran sehr viel Freude und es ist etwas was man sonst auf dem Weihnachtsmarkt bekommt. Probier es aus und genieße deinen Germknödel bei einem Weihnachtsfilm. Viel Spaß 🙂

Heiße Schokolade zum Verschenken

Heiße Schokolade zum Verschenken

Ihr braucht noch Kleinigkeiten zum Verschenken? Ich hätte da eine super einfache, aber sehr leckere Idee. Eine schöne Tasse und eine selbstgemachte heiße Schokolade zum Verschenken. Hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Also ran an den Herd und los!