Zuckerstangenkekse mit Pfefferminz oder Himbeergeschmack

Zuckerstangenkekse mit Pfefferminz oder Himbeergeschmack

Diese Kekse gehören zu meinen absoluten Favoriten und ich backe sie schon seit einiger Zeit jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Ob in der fruchtigen oder der minzigen Variante, diese Kekse kommen immer gut an. Hübsch eingepackt geben sie ein schönes Geschenk ab und sie halten sich in einer Dose ca. 6-8 Wochen.
Anika
Keine Bewertungen

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Deutschland
Portionen 30 Stk.

Zutaten
  

  • 300 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 Hühnerei
  • 130 g Puderzucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 130 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Pr. Salz

1. Fruchtige Variante:

  • 1 Pk. Rote Grütze Pulver (von Dr. Oetker)

2. Minz Variante:

  • Rote Lebensmittelfarbe
  • 6 Tr. Minzextrakt zum Backen

evtl. Deko:

  • Glitzerpuder (essbar)
  • Deko Backschnee-Glitzer

Equipment

  • Küchenmaschine o. Handrührgerät
  • Küchenwaage
  • Backpapier
  • Rührschüssel
  • Frischhaltefolie

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Butter und Puderzucker kurz aufschlagen, dann Ei, Salz und Vanillezucker dazu geben und ebenfalls aufschlagen. Jetzt löffelweise das Mehl unterrühren bis der Teig gleichmäßig und glatt ist. Halbiere den Teig in zwei gleichmäßige Teile. Die eine Hälfte bleibt, wie sie ist und die andere gibst du zurück in die Rührschüssel und gibst je nach Wunsch entweder die Zutaten von Variante 1 oder Variante 2 dazu und mischt es unter bis der Teig gleichmäßig ist. Beide Teile in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Std. in den Kühlschrank legen.
    Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
    Nimm nun vom hellen und vom roten Teig je ein Walnuss großes Teigstück und rolle sie zu je einem 10 cm langen Strang. Beide Stränge aneinander legen und dann vorsichtig zusammen rollen bis der typische Zuckerstangentwist entsteht.
  • Wer es noch glamouröser mag, kann die Teigstränge in Glitzerpuder rollen. Dann kommen die Zuckerstangen auf ein Backblech und werden für 12-15 Min. bei 160°C Umluft gebacken. Pass auf das sie nur ganz eben am Rand anbräunen sonst geht die schöne rote Farbe verloren.
  • Auskühlen lassen und in eine Keksdose legen oder hübsch verpacken.

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter Adventskalender, Adventszeit, Backen, Gebäck, Kekse, Kindgerecht, Pfefferminz, Plätzchen, Weihnachten, Weihnachtsbäckerei, Weihnachtsgeschenke, Weihnachtszeit, Winter
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung