Skandinavische Krabbensuppe

Skandinavische Krabbensuppe

Eine sanfte Suppe auf Kartoffelbasis mit vielen aromatischen Zutaten, die diese Suppe zu etwas ganz Besonderes macht. Ich liebe sie seit meiner Kindheit und habe sie früher sehr oft gegessen. Wenn du also Krabben magst und gerne Suppe isst, dann nichts wie los und probier es aus.

Tiroler Speckknödelsuppe

Tiroler Speckknödelsuppe

Ich habe erst spät gelernt Ski zu fahren, um genau zu sein erst als ich mit meinem Freund zusammen kam. Er fährt schon sein Leben lang Ski und ist praktisch auf der Piste groß geworden. Eigentlich fahren wir immer direkt an Neujahr für ein paar Tage nach Südtirol, aber in diesem Jahr geht es ja leider nicht. Also habe ich überlegt was für mich typisch Skiurlaub ist und bin direkt auf diese Speckknödelsuppe gekommen, denn die esse ich jeden Mittag in der Skihütte wenn wir auf der Piste sind. Für das typische Winter-Feeling und einen Seelentröster gegen das Fernweh. Meine liebste Version der original Tiroler Speckknödelsuppe.

20. 🎁 – Cremige Süßkartoffelsuppe

20. 🎁 – Cremige Süßkartoffelsuppe

Es ist eisig kalt draußen und du hast Lust auf eine cremige Suppe? Nichts einfacher als das! Für Cremesuppen benötigst du auf jeden Fall einen Passierstab, oder einen Thermomix, um die gewünschte Konsistenz zu bekommen. Dazu ein knuspriges Baguette oder ein Körnerbrötchen und deine Mahlzeit ist perfekt. Wenn du zu viel kochst kannst du den Rest gut einfrieren.

Fruchtige Kürbissuppe

Fruchtige Kürbissuppe

Zum Herbst gehört natürlich auch Kürbis, denn er ist unheimlich vielseitig und besonders lecker in warmen Gerichten. Da darf eine klassische Kürbissuppe natürlich nicht fehlen! Dies ist mein persönliches Rezept was ich eigentlich immer mache wenn ich eine Kürbissuppe koche. Mit Kokosmilch und Fruchtsaft und natürlich Ingwer und Chili. Ich mag es wenn mich die Suppe an kalten Tagen von innen aufwärmt und mit leichter Schärfe meine Durchblutung anregt. Dazu ein paar Scheiben Baguette oder frisches Krustenbrot und mein Tag ist gerettet. Probier es auf jedenfall aus und erzähl mir wie es dir gefallen hat.

Deftige Linsensuppe

Deftige Linsensuppe

Ich finde das Suppen und Eintöpfe in die kalte Jahreszeit gehören. Wenn man nach einem langen Spaziergang bei Wind und Wetter heim kommt und dringend etwas Warmes braucht. Ein absoluter Klassiker ist die Linsensuppe mit viel Biss und ordentlich Proteinen gehört sie definitiv zu meinen Favoriten. Ob mit Würstchen oder ohne, mir schmeckt sie immer gut. Dieser Eintopf lässt sich hervorragend portionsweise einfrieren und auftauen. Am Besten finde ich ihn wenn er eine Nacht richtig durchziehen konnte und sich alle Aromen verbunden haben. Probiert es aus und schickt mir Fotos von eurem Ergebnis.

Miso Ramen – Japanische Nudelsuppe

Miso Ramen – Japanische Nudelsuppe

Was ist Ramen überhaupt?? Ramen ist ein japanisches Gericht was ursprünglich für arme Leute gedacht war. Das Gericht besteht aus einer kräftigen Brühe mit Nudeln, das ist zumindest die Grundlage. Was im 19. Jahrhundert noch als Armen Essen galt ist heute eine absolute Delikatesse.
Ich selbst habe vor noch nicht all zu langer Zeit meine erste Ramensuppe gekocht und brauchte auch einige Male um meine persönliche Note hinein zu bringen. Hier ist das Ergebnis. Viel Erfolg 🙂

Hühnersuppe ohne Suppenhuhn

Hühnersuppe ohne Suppenhuhn

Ich liebe Suppen aller Art und eine gute Hühnersuppe geht nicht nur wenn man krank ist. Aber warum soll man Hühnersuppe essen wenn man erkältet ist? Ich habe mich im Internet mal schlau gemacht!

Tomatensuppe mit gerösteten Tomaten

Tomatensuppe mit gerösteten Tomaten

Kennt ihr diese gegarten Tomaten, die man oft in England zum Frühstück bekommt?? Die schmecken grandios und deswegen sind sie eine Inspiration für diese Suppe. Die Tomaten werden fruchtig süß wenn man sie vorher etwas anröstet und die Zwiebeln bekommen so ein tollen Geschmack. Ich hoffe euch gefällt das Rezept. Kalorienarm und Vegan!

Sommersuppe mit Saisongemüse

Sommersuppe mit Saisongemüse

Treib es bunt!! So ist das Motto dieses Gerichts. Leicht, sättigend und nicht aufwendig. Diese Suppe ist perfekt für den Sommer und schmeckt am besten lauwarm. Für alle die auf ihre Linie achten ist diese Suppe ideal, da eine Portion nur 300 kcal enthält 🙂