Sommersuppe mit Saisongemüse

Sommersuppe mit Saisongemüse

Treib es bunt!! So ist das Motto dieses Gerichts. Leicht, sättigend und nicht aufwendig. Diese Suppe ist perfekt für den Sommer und schmeckt am besten lauwarm. Für alle die auf ihre Linie achten ist diese Suppe ideal, da eine Portion nur 300 kcal enthält 🙂
Anika
5 von 1 Bewertung

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Suppe
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Paprika (rot)
  • 1 Paprika (grün)
  • 1 Paprika (gelb)
  • 600 g Zucchini
  • 2 Zwiebeln (rot)
  • 200 g Erbsen (TK)
  • 1,5 L Gemüsebrühe
  • 4 EL Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Dosen Tomaten (stückig)
  • Olivenöl
  • 250 g Vollkornnudeln (Hörnchen)

Equipment

  • Küchenwaage
  • 2 Kochtöpfe
  • Messer
  • Durschschlag

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Zwiebeln in feine Würfel schneiden und Paprika und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln nun mit etwas Öl in einem großen Topf glasig anschwitzen. Dann das Tomatenmark dazu geben und ganz kurz mit anrösten.
  • Anschließend das geschnittene Gemüse und die Tiefkühlerbsen dazu geben und bei mittlerer Temperatur etwas andünsten. Ab und zu durchrühren für ca. 5 Min.
  • Jetzt das Gemüse mit Brühe und stückigen Tomaten ablöschen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Suppe muss jetzt noch etwa 10 Min. leicht vor sich hin köcheln. Am Ende muss das Gemüse weich aber nicht zerkocht sein.
  • In einem zweiten Topf Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln bissfest kochen. Anschließend abgießen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken dann beiseite stellen.
  • Serviere die Suppe mit ein paar Löffeln Nudeln.

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter einfach, Eintopf, Erbsen, Gemüse, Leicht, Paprika, Schlankmacher, Sommer, Suppe, Tomaten, Vegan, Zucchini
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung