Schlagwort: Resteessen

Thunfischsalat mit weißen Bohnen

Thunfischsalat mit weißen Bohnen

Alle zwei Monate sehe ich meine Vorräte durch damit nichts verkommt. Dabei finde ich Dinge die ich mal für irgendwas gekauft habe aber dann doch nicht brauchte. Bevor sie dann im Schrank vergammeln überlege ich mir was man noch damit machen könnte. Thunfisch habe ich immer da und sicherlich findet sich dazu noch Gemüse das weg muss …. und Bibbidi Bobbidi Boo haben wir einen sehr eiweishaltigen Salat der sich fantastisch mitnehmen lässt auf die Arbeit.

Gebratene Käsenudeln

Gebratene Käsenudeln

Wer kennt es nicht? Du kochst Nudeln und kannst nicht so ganz einschätzen wie viel du wirklich brauchst und dann bleibt die hälfte über. Nicht schlimm, denn aus Nudeln vom Vortag kann ich dir mindestens 5 gute Rezepte geben. Dieses ist Rezept Nummer 1. Du benötigst nicht viel, es geht schnell und du bist anschließend satt!

Armer Ritter

Armer Ritter

Diese Speise ist kinderleicht und schon sehr alt. Einige Quellen besagen, dass diese Speise schon im 14. Jahrhundert gebacken wurde. Sie ist unter vielen Namen bekannt…Rostige Ritter, Armer Ritter, Semmelschnitte, Semmelschmarn, Semmelnudeln, Weckschnitten, Pofsen oder gebackener Weck. Das Besondere ist dabei, dass man aus wenig Zutaten und altem Brot etwas ganz besonderes machen kann. Probiere es selbst aus.