Schlagwort: köstlich

18. 🎁 – Christmas Burger

18. 🎁 – Christmas Burger

Dies ist nicht einfach ein Burger! Dies ist nicht einfach Fastfood! DAS ist der moderne Ersatz zu einem weihnachtlichen Braten! Mit Genuss darf ich euch meine neuste Kreation präsentieren und hoffe innig, dass ihr es ausprobiert. Die Petties sind aus Wildgehacktem gemacht und bilden damit die Basis für einen außergewöhnlich guten Burger. Mit würzigem französischem Camembert, Preiselbeeren, Rotkohl und Trüffelbutter ist der Geschmack dieses Burgers unvergleichlich und eine absolute Konkurrenz für jeden Weihnachtsbraten. Ihr werdet ihn lieben, wenn ihr bereit seid etwas zu wagen. Probiert es aus und lasst mich wissen wie ihr es fandet.

Gruseliger Schlangeneintopf (Partysuppe)

Gruseliger Schlangeneintopf (Partysuppe)

Ihr wollt eine Gruselparty machen oder einen Filmeabend? Dann darf niemand hungrig bleiben! Dieser Eintopf kann super am Vortag vorbereitet werden und macht auch den Hungrigsten satt. Schwarze Spaghetti verleihen dem Eintopf ein gruseliges Aussehen und machen viel her. Also schnappt euch eure Einkaufsliste und los geht’s.

Lebkuchen

Lebkuchen

Es gibt so viele Arten von Lebkuchen und fast jede Familie hat ihr eigenes Rezept, aber das Ergebnis ist doch letztendlich dasselbe: eine wohlduftendes Stück Glückseeligkeit mit Liebe gebacken.
Dieses Rezept ist uralt und von Generation zu Generation weiter getragen. ACHTUNG! Oma sagte immer “Ein guter Lebkuchen reift erst über die Zeit heran”! Was so viel bedeutet, dass Oma den Lebkuchenteig im Oktober etwa vorbereitet hat um ihn im Dezember zu backen. Doch habt keine Angst vor dem Rezept, 45 Tage Tiefschlaf für den Teig sind das Maximum. Ich persönlich habe das noch nie gemacht, bei mir ruht der Teig zwischen 2 Tagen und 2 Wochen und er wird trotzdem jedesmal super.

Pilzrisotto

Pilzrisotto

Vor diesem Pilzrisotto hatte ich noch nie Risotto gegessen. Ich muss zu meiner Schande gestehen das ich ehrlich nicht so der Reisfan bin aber das hier hat mich umgehauen. So cremig und lecker das man sich hinein legen könnte. Wer sich noch nie an Risotto gewagt hat, kann es ja gerne mal hiermit versuchen. Viel Erfolg!