Mumien Cupcakes und Eulen Muffins

Mumien Cupcakes und Eulen Muffins

Saftige Kürbismuffins mit zweierlei Toppings. Entweder mit einem cremigen Frosting oder mit knackiger Schokolade und knusprigem Keks. Zur Halloweenzeit findest du in jedem Supermarkt Zuckerdekorationen für Kuchen und Co. Ich habe diese süßen Mumien gefunden du kannst aber auch Gespenster oder Knochen nehmen. Die Eulen sind wesentlich einfacher nachzumachen. Egal für was ihr euch entscheidet, mit diesen Muffins stimmt ihr jedes Monster milde. Ich empfehle euch tiefere Papiermuffinförmchen zu nehmen damit der Teig besser und höher aufgehen kann. Viel Erfolg und lasst es euch schmecken.
Anika
5 von 3 Bewertungen

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 25 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Amerikanisch
Portionen 24 Muffins

Zutaten
  

Muffin Basisteig:

  • 550 g Kürbispüree (vom Muskatkürbis)
  • 550 g Weizenmehl
  • 5 Hühnereier
  • 320 g Zucker (braun)
  • 250 ml Pflanzenöl
  • 100 ml Milch
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • ½ TL Ingwer (gemahlen)
  • ½ TL Muskat (gemahlen)
  • ¼ TL Nelke (gemahlen)

Du kannst auch eine fertige Gewürzmischung nehmen. z.B. Pumpkin Pie Spice

  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Pr. Salz

Frosting für 12 Mumien Cupcakes:

  • 125 g Butter (zimmerwarm)
  • 225 g Frischkäse (ausgewrungen und kalt)
  • 200 g Puderzucker (gesiebt)
  • 1 Pr. Salz
  • 3 Tr. Vanille Extrakt
  • Deko Mumien

Deko für 12 Eulen Muffins:

  • 200 g Vollmilch Kuvertüre
  • 24 Oreo Kekse
  • Smarties (grün, gelb, blau und orange)

Equipment

  • Küchenwaage
  • evtl. Kochtopf
  • Muffinform (Metall und Papier)
  • Rührschüssel
  • Passierstab oder Mixer
  • Messbecher
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Spritztülle

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Als Erstes brauchst du zimmerwarmes Kürbispüree. Vielleicht hast du ja schon welches auf Vorrat im Eisfach dann musst du es nur noch auftauen. Theoretisch kannst du auch das Pumpkinspice Latte Püree benutzen wenn du es gerade da hast, dann musst du nur die Gewürze im weiteren Verlauf dieses Rezeptes weg lassen und die Differenz des Zuckers ausgleichen.
    Ansonsten wiege dir ausreichend Kürbis ab und schäle ihn. Grob zerkleinert kochst du ihn mit ca. 150ml Wasser in einem Topf solange bis er weich ist (ca. 10-15 Min.). Danach musst du ihn im Mixer oder mit einem Passierstab zu Püree verarbeiten.
    Das zimmerwarme Kürbispüree in einer Rührschüssel mit dem Zucker verrühren, dann Eier, Öl und Milch dazugeben und alles gut vermengen. Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und gut, aber nicht zu lange, zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in 24 Förmchen geben und für etwa 30 Minuten backen.
  • Muffins abkühlen lassen.
  • Für das Frosting die weiche Butter mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine 5 Min. so aufschlagen das die Butter schon fast weiß ist.
  • Als nächstes Frischkäse in Küchenpapier gut ausdrücken damit er möglichst viel Flüssigkeit verliert. Danach wird er unter die Butter gerührt. Nun gibst du den gesiebten Puderzucker, Salz und das Vanille Extrakt hinzu und schlägst die Creme noch einmal auf bis sie standfest ist.
  • Das Frosting in eine Spritztülle füllen und die Muffins verzieren.
  • Für die Eulen wird die Schokolade im Wasserbad geschmolzen und beiseite gestellt. Sie sollte nur noch handwarm sein wenn du sie verwendest.
  • Die Oreos teilst du in der Mitte so das es immer eine Cremehälfte und eine reine Kekshälfte gibt. Einige der Smarties werden mit einem scharfen Messer in der Mitte halbiert. Je ein ganzer Smartie wird in eine der Creme-Kekshälften gedrückt, diese ergeben später die Eulenaugen. Die halben Smarties werden nachher die Schnäbel.
  • Dann glasier die Muffins mit der Schokolade und lasse sie leicht antrocknen. Nun kannst du Dekorieren.
  • Happy Halloween!!

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter Backen, Cupcakes, Frosting, Halloween, Herbst, Kürbis, lecker, Leicht, Muffins, Muskatkürbis, Oreos, Pumpkin Pie Spice, Schokolade, Schokolinsen, süß
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung