Frühstücks Bowl

Frühstücks Bowl

Es geht nichts über ein gutes und reichhaltiges Frühstück. Bei mir ist fast immer viel Obst mit dabei, ob gefroren oder frisch. Ich achte darauf, dass ich frisches Obst immer saisonal angepasst kaufe und da findet man ja auch eine Menge. Diese Bowl ist mit Mango, Pfirsich und gefrohrenen Beeren und natürlich kommt noch jede Menge anderes dazu als Topping.
Inspiriert zu dieser Bowl wurde ich vor zwei Jahren in London, als wir meinen Geburtstag mit einem Frühstück in Bill´s Soho angefangen haben.
Anika
5 von 1 Bewertung

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 400 g Naturjoghurt
  • 10 g Mandeln
  • 40 g Müsli (deiner Wahl)
  • 10 g Kürbiskerne
  • 100 g Beeren (gefroren o. frisch)
  • 1 Pfirsich
  • ½ Mango
  • Agavendicksaft
  • Kokosflocken (grob oder fein)

Equipment

  • tiefer Teller
  • Küchenwaage
  • Löffel

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Den Joguhrt in deinen tiefen Teller geben und mit etwas Agavendicksaft süßen.
  • Pfirsich in feine Spalten schneiden, Mango mundgerecht würfeln und Beeren waschen oder aus der Kühlung nehmen.
  • Jetzt garnierst du den Joghurt als Erstes mit dem Obst, dann streust du dein Müsli darüber und zum Schluss kommen die Kerne, Nüsse und Flocken oben drauf.
  • Wenn du es etwas süßer magst, dann kannst du dein Topping mit Agavendicksaft noch etwas glasieren.

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter Beeren, Frühstück, Joghurt, Mandeln, Mango, Müsli, Pfirsich
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung