Schlagwort: Ausstechkekse

DIY Hunde-Cookies

DIY Hunde-Cookies

Warum sollten eure treuen Begleiter zu Weihnachten nichts bekommen? Ich dachte mir, vielleicht möchtet ihr gerne euren flauschigen, treuen Familienmitgliedern auch eine kleine Freude machen. Das Rezept ist super einfach und braucht auch nicht viele Zutaten, also ist es schnell gemacht. Achtet darauf, dass ihr Zutaten verwendet, die nicht zu viele Gewürze und Zusatzstoffe haben, damit euer Hund nicht später darunter leidet. Als Ausstecher könnt ihr im Prinzip alles benutzen, was es so gibt. Ich habe einen Knochenausstecher gefunden und fand diesen sehr passend, aber ich denke das es eurem Hund fast egal ist wie sie aussehen. Viel Spaß beim nachbacken und verfüttern.

10. 🎁 – Klassische Ausstechkekse (ohne Backpulver)

10. 🎁 – Klassische Ausstechkekse (ohne Backpulver)

Die Ausstechkekse, ein Klassiker in jeder Wintersaison und jedes Kind liebt sie. Doch es gibt Unterschiede sowohl von der Konsistenz wie auch vom Geschmack. Nicht jeder mag Backpulver in seinem Gebäck haben und gerade bei Kinder sollte man die Menge an Backpulver etwas verringern. So habe ich mich entschlossen noch einmal Ausstechkekse für euch zu machen, aber ohne Backpulver. Viel Spaß 🙂

Ausstechkekse mit Glasur

Ausstechkekse mit Glasur

Jeder kennt die klassischen Ausstechkekse aus der Kindheit. Das sind genau die Kekse die man mit Mama immer gebacken hat weil man so viele tolle Motive ausstechen konnte. Dann kam nach dem Backen irgendwie die Glasur darüber, sodass man nicht mehr erkennen konnte was der Keks für eine Form hatte und zum guten Schluss noch ein Haufen Zuckerdekor. Das ist für mich Weihnachten. Viel Spaß damit =)