Kokos-Orangen Zuckerpeeling (DIY Geschenkidee)

Kokos-Orangen Zuckerpeeling (DIY Geschenkidee)

Hier geht es mal nicht um Essen, obwohl jede Zutat in diesem Peeling zum Verzehr geeignet ist. Mit nur 3 einfachen Bestandteilen zaubert ihr ein ganz fantastisches Peeling für Hände und Körper. Dieses Peeling eignet sich super als kleine Geschenkidee und lässt sich bis zu 6 Monaten aufbewahren. Wichtig ist nur das die Orangen unbehandelt und die Schale zum Verzehr geeignet ist.
Anika
4.60 von 5 Bewertungen

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 15 Min.
Trocknungszeit 1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 35 Min.
Gericht Geschenke, Kosmetik
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 3 Orangen
  • 200 g Kokosöl
  • 250 g Zucker

Equipment

  • Sparschäler
  • Küchenwaage
  • Schüssel
  • Schraubgläser (ca. 200ml)
  • Mixer oder Mörser

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Die Schale der Orangen mit dem Sparschäler dünn abschälen.
  • Die Schale auf einem Backblech ausbreiten und bei 50°C Umluft 80 Min. trocknen lassen.
  • Die getrockneten Schalen im Mixer oder Mörser zerkleinern.
  • Das Kokosöl sollte flüssig sein, wenn du die Zutaten zusammenfügst. Alles wird mit einem Löffel gut vermengt.
  • Das fertige Peeling in die Schraubgläser füllen und kurz in den Kühlschrank damit. Sobald das Kokosöl wieder fest ist, kannst du es wieder aus dem Kühlschrank nehmen.
  • FERTIG! Viel Spaß beim Verschenken oder selbst ausprobieren.

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter DIY, einfach, Geburtstag, Geschenke aus der Küche, Kokos, Muttertag, Orange, Orangenabrieb, Peeling, Spa, Zucker
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung