Kokos-Orangen Zuckerpeeling (DIY Geschenkidee)

Kokos-Orangen Zuckerpeeling (DIY Geschenkidee)

Hier geht es mal nicht um Essen, obwohl jede Zutat in diesem Peeling zum Verzehr geeignet ist. Mit nur 3 einfachen Bestandteilen zaubert ihr ein ganz fantastisches Peeling für Hände und Körper. Dieses Peeling eignet sich super als kleine Geschenkidee und lässt sich bis zu 6 Monaten aufbewahren. Wichtig ist nur das die Orangen unbehandelt und die Schale zum Verzehr geeignet ist.
Anika
4.69 von 19 Bewertungen

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 15 Minuten
Trocknungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 35 Minuten
Gericht Geschenke, Kosmetik
Küche Deutschland
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 3 Orangen
  • 200 g Kokosöl
  • 250 g Zucker

Kochutensilien

  • Sparschäler
  • Küchenwaage
  • Schüssel
  • Schraubgläser (ca. 200ml)
  • Mixer oder Mörser

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Die Schale der Orangen mit dem Sparschäler dünn abschälen.
  • Die Schale auf einem Backblech ausbreiten und bei 50°C Umluft 80 Min. trocknen lassen.
  • Die getrockneten Schalen im Mixer oder Mörser zerkleinern.
  • Das Kokosöl sollte flüssig sein, wenn du die Zutaten zusammenfügst. Alles wird mit einem Löffel gut vermengt.
  • Das fertige Peeling in die Schraubgläser füllen und kurz in den Kühlschrank damit. Sobald das Kokosöl wieder fest ist, kannst du es wieder aus dem Kühlschrank nehmen.
  • FERTIG! Viel Spaß beim Verschenken oder selbst ausprobieren.

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter DIY, einfach, Geburtstag, Geschenke aus der Küche, Kokos, Muttertag, Orange, Orangenabrieb, Peeling, Spa, Zucker
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung