Jerk Chicken (Jamaican Style)

Jerk Chicken (Jamaican Style)

Mit diesem Essen verbinde ich viele tolle Sommer auf Reggae Festivals und diese entspannte und sommerliche Stimmung. Das Gericht ist für mich absolutes Sommer-Essen, Soul-Food, Genuss. Auf diese Art und Weise hast du noch nie Reis und Hühnchen gegessen. Probiert es aus und sagt mir eure Meinung dazu 🙂
Anika
5 von 1 Bewertung

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Ruhezeit 5 Stdn.
Arbeitszeit 6 Stdn. 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Kreolisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 1100 kcal

Zutaten
  

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 350 g Reis
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 250 ml Wasser
  • 1 Ananas (frisch)
  • 4 EL Raz el Hanout (Gewürzmischung)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 3 Limetten
  • 10 g Ingwer (geschält)
  • 5+1 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Rohrzucker
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • Salz
  • 2 Limetten (zum Servieren)

Equipment

  • 1x Kochtopf
  • 1x Schüssel
  • Auflaufform
  • 1x kl. Schüssel
  • Küchenwaage
  • Messbecher
  • Knoblauchpresse
  • Passierstab oder Mixer
  • Zitruspresse

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Die Schale von 3 Limetten abreiben und die Limetten entsaften.
  • Frühlingszwiebeln grob zerkleinern, alle bis auf eine Knoblauchzehen pressen, Ingwer fein würfeln und mit dem Limettensaft und Abrieb vermengen. Pflanzenöl, Chiliflocken, Raz el Hanout, Salz, Sojasoße und Rohrzucker dazu geben. Alles zusammen im Mixer zu einer cremigen Paste zerkleinern.
  • Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Dann die Hähnchenschenkel mit der Gewürzpaste großzügig einreiben und übergießen. Diese müssen nun mindestens 5 Std. in den Kühlschrank und durchziehen. Stelle das Hähnchen allerdings 1 Std. vor der Weiterverarbeitung raus damit es Raumtemperatur erreicht.
  • Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
    Die frische Ananas wird in mundgerechte Stücke geschnitten …
  • … und in einer Auflaufform verteilt.
  • Lege die Hähnchenschenkel auf die Ananas und schiebe sie nun für 45 Min. bei 180°C Umluft in den Ofen. In den letzten 5 Min stellst du die Grillfunktion des Ofens an.
  • In der Zwischenzeit kannst du den Reis vorbereiten. Die Zwiebeln fein würfeln und die letzte Knoblauchzehe pressen. Etwas Pflanzenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin glasig andünsten. Den Reis dazu geben und 1-2 Min. ebenfalls glasig andünsten. Thymian, Kokosmilch und Wasser dazu geben und sprudelnd aufkochen lassen. Die Temperatur auf kleinste Stufe herunterdrehen, den Deckel auf den Topf legen und 12-15 weitere Minuten köcheln lassen.
  • Den Reis durchrühren und die abgetropften Bohnen unterheben. Den Deckel wieder auflegen, Temperatur ausschalten und weitere 5 Min. stehen lassen.
  • Zeit zum Servieren. Die Limetten werden geviertelt und auf dem Teller mit angerichtet, um sie über den Schenkeln auszudrücken.
  • Ich wünsche euch einen guten Appetit und einen schönen Sommer 😉

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 1100kcalFett: 51gEiweiß: 35gKohlenhydrate: 114g
Schlagwörter Afrikanisch, Ananas, Bohnen, Hähnchen, Kokos, Kokosmilch, Kreolisch, lecker, Reis, Rohrzucker, Soulfood, Summerfood
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung