23. ­čÄü – Gr├╝nkohl mit Kartoffeln und Mettw├╝rstchen

Gr├╝nkohl mit Kartoffeln und Mettw├╝rstchen

Ein Klassiker der Hausmannskost in der Winterzeit. Meine Oma hats gemacht, meine Tanten haben es gemacht, meine Mutter hats gemacht und so habe ich es ├╝bernommen. Super einfach und wirklich kosteng├╝nstig, aber es schmeckt einfach super, ist gesund und macht satt. Wenn ihr kein Fleisch esst, dann l├Ąsst sich das Rezept super umwandeln auf eine vegetarische/vegane Variante. Ger├Ąucherter Tofu und Rauchsalz anstelle von den Mettw├╝rstchen und Veganes Zwiebelschmalz bekommt man auch in gut sortierten Superm├Ąrkten. Ob mit oder ohne Fleisch, es schmeckt in jedem Fall super lecker.
Anika
5 von 2 Bewertungen

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Gr├╝nk├╝hl (TK oder frisch)
  • 6 Kartoffeln (gro├č, vorwiegend festkochend)
  • 1 Zwiebel (gro├č)
  • 1 EL Zwiebelschmalz
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 600 ml Br├╝he (z.B. Delikatessbr├╝he, Fettebr├╝he oder ├Ąhnliches)
  • 4 Stk. Mettw├╝rstchen
  • Salz
  • Pfeffer (Schwarz)
  • 1 Pr. Muskart

Equipment

  • 1 gr. Kochtopf

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Gr├╝nkohl waschen, die Bl├Ątter vom dicken Strunk befreien und die Bl├Ątter klein schneiden. Das Schmalz in einem gro├čen Topf sanft erhitzen. Die Zwiebel in feine W├╝rfel schneiden und in dem Schmalz and├╝nsten. Dann den Gr├╝nkohl dazu geben (man muss die Menge an Gr├╝nkohl etwas in den Topf stopfen) und die Br├╝he dazu geben. Nun den Deckel auf den Topf legen, kurz aufkochen und bei mittlerer Temperatur 15-20 min k├Âcheln lassen. Das Umr├╝hren nicht vergessen.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln sch├Ąlen und in mundgerechte W├╝rfel schneiden. Die Kartoffelw├╝rfel kommen nach 15 Minuten zu dem Gr├╝nkohl dazu, ebenso die Mettw├╝rstchen und nun wird alles gemischt und weitere 15-20 Minuten gek├Âchelt. Wenn zu wenig Fl├╝ssigkeit nun im Topf ist, kannst du nochmal 150ml-200ml Wasser nachgie├čen. Vergiss nicht immer mal wieder umzur├╝hren damit nichts anbrennt.
  • Senf und Gew├╝rze dazu geben und gut vermengen, dann kann auch schon angerichtet werden. Guten Appetit.

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagw├Ârter Adventskalender, deftig, einfach, Gr├╝nkohl, Hausmannskost, Kartoffeln, lecker, Weihnachten, Weihnachtsmarkt, Winter, Winteressen
Gef├Ąllt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Rezept Bewertung