Chinakohlsalat mit Surimi

Chinakohlsalat mit Surimi

Dass man aus Chinakohl einen so fantastischen Salat zaubern kann wissen die Wenigsten, aber ich teile mit euch einen meiner liebsten Salate. Wer Surimi nicht mag kann auch Hähnchenbruststückchen nehmen aber mein Original ist mit Surimi. Ihr braucht hierfür echt nicht viele Zutaten und auch nicht viel Zeit….also worauf wartet ihr?? Nichts wie los!!!
Anika
5 von 4 Bewertungen

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Abendessen, Meal Prep, Mittagessen, Salat, Snack
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • ½ Chinakohl
  • 1 Dose Mais
  • ½ Schlangengurke
  • 1 Frühlingszwiebel (mit grün)
  • 300 g Surimi (Sticks oder in Öl)
  • 250 g Naturjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Dill
  • 1 EL Limettensaft

Equipment

  • gr. Schüssel
  • Messer
  • Salatschleuder
  • Küchenwaage
  • evtl. Dosenöffner

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Alle Zutaten waschen, abwiegen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Die Gurke vorher entkernen da der Salat sonst zu wässrig wird.
  • Frühlingszwiebel inkl. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Alle Zutaten außer Pfeffer und Salz in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen.
  • Nun schmeckst du den Salat mit Pfeffer und Salz ab.
  • Im Kühlschrank hält sich der Salat max. 2 Tage. Ideal für heiße Tage und für unterwegs.
  • Lasst mir doch einen Kommentar da 😉

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter chinakohl, fitnessfood, Leicht, Meal Prep, Salat, surimi
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung