Mango-Kokos Eis

Mango-Kokos Eis

Es ist Sommer! Es ist heiß! Da muss ein Eis her! Aber warum kaufen wenn man doch eine sehr erfrischende und gesunde Variante auch zuhause selbst machen kann?? Ich zeige euch wie ihr leckere Eisvariationen mit wenig Aufwand und wenig Zutaten selbst machen könnt.
Anika
5 von 2 Bewertungen

(Zum Bewerten einfach einen Stern anklicken)

Zubereitungszeit 10 Min.
Gefrierzeit 4 Stdn.
Gericht Dessert
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Eis

Zutaten
  

  • 250 g Mango (reif)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 EL Xucker
  • 2 EL Schokolade (weiß)
  • 1 EL Kokosraspeln

Equipment

  • Eisformen
  • Mixer/Passierstab
  • Küchenwaage

HINWEIS:

Klicke auf die Checkboxen um einzelne Punkte abzuhaken =)

Anleitung
 

  • Die Mango schälen und klein schneiden und alle übrigen Zutaten portionieren.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und alles einmal durchmixen, bis sich alles zum größten Teil verbunden hat.
  • Dann die Masse in eure Eisformen abfüllen. Es eignen sich auch gut Eiswürfelformen dafür. Jetzt kommen die Formen in den Eisschrank für mindestens 4 Std.

TIPP:

  • Wenn ihr aus der Masse Eiswürfel herstellt, kann man diese gut für Cocktails benutzen. Dann solltest du aber das Süßungsmittel weglassen.

HINWEIS:

Klicke auf eine Zeitangabe, um direkt den richtigen Timer zu starten =)

Schlagwörter Beeren, Eis am Stiel, Eiscreme, Frozen Yoghurt, Lower carb, Obst
Gefällt dir das Rezept?Verlinke @snik_and_tasty_ oder markiere es mit #snikandtasty


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung